Blog

Fundstücke Mai 2019

Veröffentlicht am

„Die Böden der Marschgebiete sind außerordentlich furchtbar.“ „Die Obrigkeit in ihrer Funktion als Schul- und Kirschenpatrone …“ „Arbeitgeber und Abreitnehmer“ „Die XY AG ist ein seit dem Jahr 200 bestehender Software-Anbieter.“ „Steuerbrater“ „banale Sachsen“

Blog

Der richtige Kasus bei Aufzählungen

Veröffentlicht am

Häufig begegnet mir ein Fehler, der sich auf den Kasus bei Aufzählungen bezieht. Das heißt: Alle Bestandteile, die zu einer Aufzählung gehören, sollten im selben Fall stehen. Ein Beispiel: Ich sehe den alten Mann, den Wal und das Meer. Hier stehen alle drei Nomen im Akkusativ. Viele Menschen wechseln jedoch ab dem zweiten oder dritten […]

Blog

Zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten

Veröffentlicht am

Die Grundregeln Wissenschaftliches Zitieren ist nicht schwer, auch wenn die Plagiatsskandale der letzten Jahre etwas anderes vermuten lassen. Es gibt ein paar einfache Grundregeln, an die Studierende sich halten sollten. Wenn diese beachtet werden, kann beim Zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten nichts schiefgehen. Die wichtigsten Regeln lauten: Jede Aussage, die nicht trivial, Allgemeinwissen oder eine eigene […]

Blog

Zitieren von Onlinequellen in wissenschaftlichen Arbeiten

Veröffentlicht am

Welche Onlinequellen sind zitierfähig? Wikipedia ist es nicht. Der Grund: Auf Wikipedia kann jeder schreiben oder editieren, er oder sie braucht die eigene Qualifikation nicht nachweisen. Daher kann nicht garantiert werden, dass die Informationen auf Wikipedia richtig sind. Um sich einen ersten Überblick über ein Thema zu verschaffen, darf Wikipedia natürlich genutzt werden. Die dort […]

Blog

Wissenschaftliches Schreiben

Veröffentlicht am

Vorarbeiten Gutes wissenschaftliches Schreiben beginnt bereits bei der Themenauswahl. Falls Sie das Thema selbst bestimmen dürfen, überlegen Sie sich gut, ob Sie es anhand der vorgegebenen Seitenzahl bewältigen können. Im Zweifelsfall ist es besser, das Thema beim wissenschaftlichen Schreiben etwas stärker einzugrenzen. Konzentrieren Sie sich zum Beispiel bei einer Arbeit über ein literarisches Werk auf […]

Blog

Geschichte der deutschen Rechtschreibung

Veröffentlicht am

Bemühungen um eine einheitliche deutsche Rechtschreibung, wie sie auch in der vor Kurzem abgeschlossenen Rechtschreibreform zum Ausdruck kommen, sind nicht neu. Die Autoren, die im frühen Mittelalter als Erste die lateinische Schrift für die althochdeutschen Dialekte verwendeten, mussten eigene Schreibgewohnheiten entwickeln, da das Lateinische keine Umlaute kennt und kurze Vokale nicht von langen unterscheidet. Im […]

Blog

Fundstücke

Veröffentlicht am

In Texten findet sich so mancher kuriose Tippfehler. Rechtschreibprogramme können nicht alle aufspüren, denn in einem anderen Kontext ergibt das Wort in dieser Schreibweise durchaus einen Sinn. Bei unübersichtlicher Suchtfunktion dauerte es bis zu 95 % länger, die gewünschte Information zu finden. Das Gesetz ist strickt einzuhalten. Wir benötigen mehr Wissen über Kunden, Partner, Märkte […]